Profil Fairtrade

Wir Menschen leben seit vielen tausend Jahren auf der Erde. Aber nicht überall verlief dieses Leben immer gleich.
Im Profil „Eine Welt – viele Geschichten“ schauen wir uns gemeinsam die Geschichten einzelner Länder genauer an und besprechen, welchen Einfluss die Geschichte auf das heutige Miteinander hat.
Nehmen wir zum Beispiel England. Eine kleine Insel, die heutzutage wegen ihres EU-Austritts oder Rezepten für Fish and Chips auf sich aufmerksam macht. Könnt ihr euch vorstellen, dass England einmal die größte Seemacht in Europa war und seine Könige und Königinnen Kriege mit viel größeren Ländern gewannen?
Oder dass ein König insgesamt sechs Ehefrauen hatte und zwei davon sogar hinrichten ließ? All dies kann man in historischen Quellen nachlesen und untersuchen.
Ganz andere Ereignisse lassen sich in der Geschichte von Ruanda untersuchen. Ruanda ist ein kleines Land im Osten Afrikas. Aber dieses kleine Land hat schon eine Menge erlebt. Kaum zu glauben, aber Ruanda gehörte sogar als Kolonie schon einmal zu Deutschland. Und bereits vor vielen Jahren entstanden Konflikte zwischen verschiedenen sozialen Gruppen, die bis heute andauern. Den Konflikt zwischen den Hutu und den Tutsi beleuchten wir in unserem Profil anhand einer Filmanalyse und der Auswertung von Karten- und Textmaterial.
Haben wir euer Interesse geweckt? Ihr wollt mehr über die Geschichte einiger Länder der Erde erfahren und seid bereit, in den Profilstunden Quellen zu lesen, zu untersuchen und mit euren Mitschülern zu diskutieren? Ihr wollt euch eine eigene Meinung bilden und diese auch lernen zu vertreten? Dann herzlich willkommen im Profil „Eine Welt – viele Geschichten“.