Konfetti in Schillig

Es wurde bunt an der Nordseeküste, denn der Jahrgang Konfetti war zu Gast in Schillig. Endlich, nach langer Wartezeit konnten wir nun unsere Klassenfahrt starten. Es waren tolle Tage an der See, auf der See und im Watt, die wir dort verbracht haben. In der Jugendherberge haben wir uns sehr wohl gefühlt und auch das Wetter hat super mitgespielt.

Alle Klassen hatten ein ähnliches Programm und konnten so beispielsweise bei der Wattwanderung dieses Weltnaturerbe kennenlernen. Nachdem Ebbe und Flut schon theoretisches Unterrichtsthema waren, konnten wir uns nun selbst vor Ort ein Bild davon machen und erfahren und begreifen, welches Leben sich im Watt abspielt. Die Mutigen konnten einen Wattwurm, eine Qualle oder einen Krebs auf die Hand nehmen. Manche Programmpunkte wurden von den Klassen auch individuell gestaltet. So ging es für zwei Klassen auf dem Hinweg noch ins Universum in Bremen und die beiden anderen Klassen fuhren bei einer leicht welligen Schifffahrt vor der Küste entlang.

Am Abend konnten wir bei Lagerfeuer und Stockbrot die Zeit ausklingen lassen. Insgesamt war es sehr schön gemeinsam unterwegs zu sein und Zeit miteinander zu verbringen. Der Jahrgang Konfetti freut sich daher schon auf die nächsten Fahrten und Ausflüge – jetzt machen wir aber natürlich erst einmal wieder normalen Unterricht ;)