Nur Fair Trade ist fair!

Jahrgang 7 der HFG absolviert Projekttage zum Thema „Fairer Handel“

Vom 20. bis 22. November hat für den Jahrgang 7 der Hermann Freye Gesamtschule fächerübergreifender Unterricht zum Thema „Fair Trade“ stattgefunden.
Die Schülerinnen und Schüler haben sich unter verschiedenen Aspekten mit diesem Themenkomplex auseinandergesetzt und z.B. Fair Trade-Lebensmittel in örtlichen Supermärkten erstanden und verarbeitet sowie den Wert eines T-Shirts und den zu geringen Lohn für einen Arbeiter/ einer Arbeiterin  in der Textilindustrie herausgefunden.
Neben einer Demonstration gegen unfaire Produktionsbedingungen in der Textilindustrie wurden Logos inklusive Slogans für die HFG entworfen.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Steinmeyer von der „Süd Nord Beratung“ in Osnabrück, der in zwei Doppelstunden mit den Schülerinnen und Schülern die ungleiche Verteilung von Bevölkerung und Besitz veranschaulicht, und außerdem die Kriterien für ein Fair Trade-Produkt näher unter die Lupe genommen hat.

Zurück